Herzlich Willkommen auf papierwerke.ch … der Seite für nichtalltägliche Karten und Mitbringsel für alle Gelegenheiten

Publiziert am von angi | 7 Kommentare

Löwenzahn

Das Wort vom Monat Oktober im schwiizer Mundartblog ist Löwenzahn

Ich sage eigentlich immer Löwenzahn.. Sehr unkreativ 😉 Aber ich habe mir auch das Wort im Italienischen gemerkt, da ich es sehr schön finde. Meine Mama kommt ursprünglich aus dem Süden und so habe ich immer wieder Wörter die ich fast lieber italienisch mag als schweizerdeutsch.. :) Soffione nennen es die Italiener oder auch dente di leone..

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich früher mit meinem Vater die Wälder durchkämmt habe. Er hat mir viele Kräuter und Pflanzen gezeigt, die sich gut für einem Salat eignen. So haben wir auch immer mal etwas Löwenzahn gepflückt und am Abend in unseren Salat gemischt.loewenzahnsalat-mit-speck

Versucht es mal, es schmeckt lecker!

Auf den Seiten von Ste , Manuela und Monika findet ihr lustige Ausdrücke für Löwenzahn

Habt einen schönen Tag und bis bald

Angi

Veröffentlicht unter Karten | Hinterlasse einen Kommentar

Zältli

Das Wort vom Monat Juni im Schwiizer Mundartblog ist BonBon. Ich liebe BonBon’s vor allem die schön bunten. ♥ :) Ich sage Zältli zu BonBon’s.

Zältli

Am liebsten habe ich die roten Zältli.. Egal welchen Geschmack sie haben einfach rot müssen sie sein..

Zältli2

 Natürlich müssen Zältli, die von mir verschenkt werden, in eine selbstgemachte Verpackung.

Zältli3 - Kopie

Für die Zältli in den oberen Bildern bin ich noch an einer Verpackung am „umätüftlä“. (Umätüftlä wäre auch noch ein cooles Wort für den Mundart Blog :) )

Somit wünsche ich euch einen süssen und bunten Tag.

Schaut doch noch bei den anderen Lady’s rein, sie haben auch Beiträge zum Wort BonBon kreiert

Manuela

Ste

Monika

Veröffentlicht unter Karten | Hinterlasse einen Kommentar

SchwiizerMundArt

Darf ich vorstellen: Ein Blogroll, welcher die verschiedenen Dialekte vereint. Einmal im Monat stellen wir 6 Frauen euch ein ausgesuchtes Wort vor. Natürlich darf auch die kreative Seite nicht fehlen. :) Ein Besuch lohnt sich: SchwiizerMundArt

Hier mein Beitrag dazu

Öpfelbitzgi

Ich bin im schönen Thurgau aufgewachsen, nahe der Grenze vom Kanton Schaffhausen. So hat sich eine Mischung aus beiden Dialekten ergeben. Mein Freundeskreis schmunzelt immer und versucht mich umzupolen. Aber ich mag meinen Dialekt. :-) Ich finde es spannend auf diesem Weg etwas mehr über die verschiedenen Dialekte zu lesen und zu erfahren. Zum Wort des Monats Apfelkerngehäuse sagen die Thurgauer „Öpfelbitzgi“. Bei mir hat es sich eingeschlichen, dass ich „S‘bitschgi“ sage. :-) Ich habe mit der Frucht, rund um das „Öpfelbitzgi“ einen leckeren Kuchen gebacken. Gerne möchte ich euch das Rezept weitergeben.
 Apfelkuchen ohne Bitzgi :-)

Mürbeteig 240g Weizenmehl, 30g Puderzucker, 150g kalte Butter gewürfelt, 1 Ei, ½ EL Wasser

Mehl und Puderzucker mischen und die Butter mit den Fingern darunterreiben. Ei und Wasser hinzufügen und alles schnell zu einem Teig zusammenfügen. Nicht kneten. Den Teig für mindestens 30 Minuten kühl stellen.
Füllung 12 grosse säuerliche Äpfel, 50g Butter, 1 Zitrone, 4EL Zucker, 2EL Zimt, 1TL Ingwerpulver
Äpfel schälen und entkernen

Äpfel in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Butter, Zucker und Gewürze in einer Pfanne erhitzen und die Äpfel darin weich dünsten. Abkühlen lassen.

Den Mürbeteig ausrollen und in die Form legen. Die Ränder behutsam andrücken. Die gedünsteten Äpfel einfüllen. Mit einer weiteren Schicht Teig abdecken. Ich hatte zu wenig Teig und habe alternativ Streusel gemacht. Es schmeckt auch so super lecker! Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Kuchen auf der untersten Schiene etwa 35 Minuten goldbraun backen.

Nehmt etwas Rahm und geniesst eine Tasse Kaffee dazu… Än Guete!

Hier könnt ihr die anderen Beiträge direkt ansehen
Ich wünsche euch eine gute Woche, vergisst nicht:
An apple a day, keeps the doctor away!
Angi
Veröffentlicht unter Karten | Hinterlasse einen Kommentar

Koffermarkt

Ich darf mit viel Freude verkünden, dass ich am Koffermarkt in Köllikon (5.4.14) und am Koffermarkt in Uster (17.5.14) einen Platz bekommen habe.

Mein Kopf ist voller Ideen, ich kann sie kaum ordnen :) Ich freue mich über Besuch und auf viele neue Gesichter.

Babykarten Rohlinge, welche in meinem Koffer einen Platz bekommen werden sobald sie fertig sind.

baby

Den fertig gefüllten Koffer werde ich euch nicht vorenthalten, aber erst, wenn er bereit ist. :) Ich wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche.

Besuche mich auch im Facebook: https://www.facebook.com/Papierwerke

Veröffentlicht unter Karten | Hinterlasse einen Kommentar

Danke!

Ich möchte an dieser Stelle Danke sagen..

Danke für die vielen super Leute die ich in der Marktzeit kennenlernen durfte.

Danke an alle Freunde und Verwandten die mich besucht haben und mir immer wieder mit Rat und Tat (Roman, Karin, Bea und Sabina. Einen speziellen Dank an euch!) zur Seite standen.

Danke an alle lieben Kunden und ihre netten Worte

Danke an meinen Freund, welcher über Wochen, wenn nicht über Monate umgeben von Bergen Papier und Glitter wohnen musste und es stillschweigend ertragen hat :) Hat er doch sogar seine „Liebe“ und sein Können für das Auskurbeln von Silbersternchen entdeckt :)

Danke an den Wettergott, welcher mich gelehrt hat, was Kälte aushalten wirklich bedeutet :)

Ich werde die Zeit schon fast ein wenig vermissen. Bin aber auch froh, kann ich mich jetzt vor Weihnachten noch ein wenig auf mich selbst konzentrieren.

Ich wünsche allen noch eine schöne Adventszeit und ein fröhliches Weihnachtsfest! Lasst euch verwöhnen!

_MG_0411 (1)

Veröffentlicht unter Karten | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten…

Ja, bei mir fängt Weihnachten im August/September an.. :)

Hier eine kleine Vorschau auf die diesjährige „Kollektion“

Gschänkböxli                                              

Geschenkböxli

Gschänkböxli

Gschänkböxli

Geschenkanhängerli

Anhänger

und natürlich Karten

Karte

ich wünsche euch allen einen schönen Herbstanfang, geniesst die Sonne und die schönen Farben.

Angi

 

 

Veröffentlicht unter Karten | Hinterlasse einen Kommentar

Mojo

Am Samstag war ich mit einem Haufen von Schnipselsüchtigen zusammen. Es wurde geschnipselt, geklebt, getratscht und Ideen ausgetauscht. Seit da blüht mein Mojo wieder voll auf. Ich habe Ideen über Ideen im Kopf.. :) Kennt ihr das? Lange Zeit war still und zag! sprudelt es nur so!

Hier einige Werke die heute entstanden sind… Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche

IMG_9786-6     IMG_9785-5IMG_9795-10   IMG_9800-13

Veröffentlicht unter Karten | Hinterlasse einen Kommentar

Ostergrüsse

Ich durfte für eine liebe Freundin Osterkarten gestalten. Die Farben sind in den Logofarben vom Geschäft gehalten, ansonsten durfte ich mich frei entfalten. :) Ich finde die  Kombi von grün und blau schön. Hätte mich wohl, für mich selbst, nie an diese Kombination gewagt.

 

Veröffentlicht unter Karten | 1 Kommentar

Weihnachtsmarkt

Entdecken Sie detaillverliebte Karten und Mitbringsel in meinem Weihnachtsmarkt. Jedes Stück ist handgemacht und ein Unikat.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar